Bochum Total – ein gigantisches Straßenfestival im Sektor

Ob Nachwuchskünstler aus der Region um Bochum, ob Solokünstler mit Gitarre ‚bewaffnet‘, kleinere Musikensembles oder große Bands, die die ganze Bühnengröße einnehmen, Bochum Total holte sie alle zu sich in den Sektor.

Wie jedes Jahr ein umsonst und draußen Festival, war auch in diesem Jahr Bochum Total ein voller Erfolg mit unzähligen Besuchern. Bei herrlichstem Sommerwetter zogen die Menschen durch die Innenstadt und verweilten mal an der einen und mal an der anderen Bühne. Auf den Wegstrecken zwischen den Bühnen gab es ebenfalls viel zu erleben und zu sehen. DJ’s, die neben den kulinarischen Essenständen auflegten, Händler, die ihren Schmuck oder andere Gegenstände darboten oder Künstler, die Airbrush-Tattoos kreierten oder für bunte Haarsträhnen sorgten, für jeden Fan und jeden Geschmack gab es auf diesem Festival was zu finden.

Vergleichbar mit einem Straßen- oder Stadtteilfest, nur einige Nummern größer, könnte Bochum Total umschrieben werden. Vier Tage gab es Musik, gutes Essen, großartige Stimmung – eben Sommerfeeling pur. Und so tanzten und feierten die Besucher, die zum Teil einige Kilometer auf sich genommen hatten durch die Festivaltage. Ein bisschen Urlaubsgefühl konnte in den Straßen von Bochum schon bei dem einen oder anderen aufkommen…

Ein Festival mit tollen Künstlern, netten Menschen und einem erfolgreichen Konzept geht sicherlich auch im nächsten Jahr wieder an den Start, denn Bochum Total ist Tradition und aus dem Eventkalender des Sommers auf keinen Fall wegzudenken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*