Powerwolf – Wolfsnächte

Blessed and Possessed ist das neue Album von Powerwolf, was die Saarländer uns gleichzeitig auf den Wolfsnächten 2015 präsentieren wollen, die auch  mit ihrer Tour am 02.10.2015 in Oberhausen halt machen werden.

Wer einmal Powerwolf gesehen hat, wird wissen was, einem da entgeht, wenn man sich nicht rechtzeitig um Karten kümmert. Ich hatte schon mehrfach das Vergnügen auf den letzten  Wolfsnächten mit dabei zu sein, einfach der Hammer! Keine Konserve, tolle Bühnenshow und endlose Begeisterung. Die ausverkauften Hallen sprechen da für sich, dass es auch in Oberhausen ein echt super Abend wird. Wir sind gespannt  auf euch Jungs und auf das, was ihr euch dies mal wieder einfallen lassen habt, Attila und Co. Diese Erfolgsstory wird nun mit dem neuen Album fortgeschrieben. Mit der neusten und bereits dritten Auflage der Wolfsnächte-Tour, wird die Band ihre bisher aufwändigste und größte Bühnenshow auffahren.
Dieses mal wird es bestimm richtig geil, da die Sauerländer Orden Organ mit von der Partie sind. Diese Band, die oft als der Nachfolger von Running Wild gehandelt wird, habe ich schon auf zahlreichen Konzerten erleben dürfen: Das heißt Powermetal pur, die nebst Xandria  und/Oder Civil War die Hallen zu kochen bringen. Ihr alle wisst ja: „We drink your blood“, spätestens auf der Tour.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*