Rock Classics Allstars – Greg Bannis im Restaurant Fuchs

Namen sind Schall und Rauch – manchmal…
Und am Samstag war es echt kalt und regnerisch, also ging ich zur Theke und bestellte mir erst mal eine heiße Schokolade. Meine heiße Schokolade bekam ich dann in Form von einem Rock Classic Allstar, dieser sich Greg Bannis nennt, serviert…

Einst war er der Fronter von der Gruppe „Hot Chocolate“, die bestimmt einige noch kennen werden. Lieder wie ‚Emma‘, ‚No doubt about it‘, ‚Your sexy thing‘ oder auch ‚So you win again‘, machten die Runde. Greg brachte nicht nur die Songs seiner alten Combo, sondern auch alle Lieder, die man so kennt. Es war ein echt schöner Abend, die Besucher haben es echt genossen, so wie die Bilder es wiedergeben.

Hiermit möchte ich mal dankeschön sagen an das Restaurant Fuchs, wo man echt prima und günstig speisen kann (das Schweinebraten-Brötchen war der Hammer), Anke und Heinz Heinemann, die Veranstalter vom R.C.A, Dirk Herper und ganz besonders MaRi, danke das du die Zeit gefunden hast dort mit hin zukommen, denn Damals war echt anders…

Danke !

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*