WWE Live Tour Köln

Word Wrestling Entertaiment tourt wieder durch Deutschland und am Mittwoch den 07.11.2018 machte das US Spektakel halt in der Domstadt. Im Gegensatz zu vor 2 Jahren, als man extreme Verletzungsprobleme im Kader hatte, konnte die WWE diesmal aus dem Vollen Schöpfen und so die Fans mit absoluter Star Power verwöhnen.

Die Match Card des Abends sieht folgendes vor :

Bobby Lashley vs Finn Balor

***

Riot Squad vs. Sasha Banks, Bayley & Ember Moon

***

Bobby Roode & Chad Gable vs WWE Tag Team Champions AOP

***

Nikki Bella vs Nathlia

***

Intercontinental Champion Seth Rollins vs Dean Ambrose

***

B-Team, No Way Jose & Tyler Breeze vs Mojo Rawley, Curt Hawkins & The Ascencion

***

Elias vs Jinder Mahal

***

Braun Strowman vs Dolph Ziggler & Drew McIntyre

 

Alles in allem zeigen die Stars gute Matches und auch der Fan Kontakt kommt nicht zu kurz. Das Publikum selbst ist hin und wieder etwas verhalten, kann sich aber gerade für die Lieblinge, Balor, Elias und B- Team auch laut zeigen. Insgesamt sind die Matches sehr unterhaltsam, einzig Nikki Bella vs Nathalia ist ein Ausreißer nach unten. Folglich ist dieses Match auch nur sehr kurz.

Höhepunkt des Abends ist für mich das Match zwischen Dean Ambrose und Seth Rollins. Hier geht das Publikum richtig mit, denn beide Wrestler sind sehr beliebt. Zurecht ! Beide zeigen, dass Wrestling auf höchstem Niveau viel mit Athletik, Kraft zu tun hat, man aber auch gleichzeitig in der Lage sein muss mit dem Publikum zu interagieren.

 

Alles in allem ein großartiger Abend, bei dem ich mich sehr amüsiert habe. Ich war im wahrsten Sinne des Wortes „Entertaint“.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*