Oberhausen Olé Party 2018

Am 09.06. war die Partyreihe Olé wieder zu Gast in Oberhausen. Die Tore der Veranstaltung wurden um 12 Uhr mittags geöffnet. Im Laufe des Tages wurde auch Wasser frei ausgegeben, weil es zu warm wurde und sonst viele mit Kreislaufproblemen zu tun hatten. Der Veranstalter hat sehr schnell gehandelt und kleine Duschen aufgebaut um kurzzeitig für Abkühlung zu sorgen.

Bei schönstem Sonnenschein wurde die Party um 12.45 von der Gruppe Neon eröffnet. Jürgen Drews, Hermes House Band, Michelle, Oli.P, Mickie Krause, Jörg Bausch, Maite Kelly, Michael Wendler, Ikke Hüftgold, Normen Lange, Willi Herren und Mia Julia, sie alle waren wieder mit dabei.
Honk hat gezeigt wie gut er auf so einem großen Event wirklich ist. Wir werden noch viele großartige Lieder hören von ihn. Er ist sehr begabt und zeigte es auch auf der Bühne. Lorens Büffel hat Gold erreicht mit seinem Hit ‚Johnny Däpp‘. Herzlichen Glückwunsch!

Almklausi hat die Oberhausen Olé Party mit seinem Lied „Wie heißt die Mutter von Niki Lauda“ richtig gerockt. In der Kürze der Zeit seit Frühjahr ist das Lied so schnell hochgekommen, einfach großartig für ihn und eine tolle Bestätigung. Es ist ein echter Ohrwurm und jeder kann es innerhalb einer Minute munter mitsingen.

Nächstes Jahr heißt es wieder in Oberhausen, Olé wir wollen Party machen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*